-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Vor 20 Jahren führte uns unsere Liebe zur Natur von Athen nach Rovies auf Nordeuböa, direkt an die Küste. Und hier finden nun der Mittelpunkt unseres Lebens, unserer Arbeit und unserer sozialen Aktivitäten statt.

Auf dem 35-Hektar-Privatgrundstück kultiviert unsere Familie Oliven seit über 100 Jahren.

Ab 1835 ist ein Olivenhain mit außergewöhnlichen Merkmalen entstanden.

Das Mikroklima der Region, der fruchtbare Boden, der ökologische Anbau (zertifiziert von BIO HELLAS) und die persönliche Hingabe von Stefanos garantieren die hervorragende Qualität unserer Oliven. Wir kultivieren folgende Sorten: Amfissa, Kalamata, Koroneiki und spanische Sorten.

Die Tafeloliven werden einzeln von Hand gepflückt.

Wir glauben an das nachhaltige Wachstum und richten uns bei der Gestaltung unseres Lebens und der Bewirtschaftung unseres Bauernhofs nach dieser Philosophie.

Nachhaltiges Wachstum ist Wachstum, das den Bedarf von heute deckt, ohne die Fähigkeit künftiger Generationen zu gefährden, ihren Bedarf ebenfalls decken zu können. (WCED)

Kalamata-Oliven reifen am Baum bis sie runzelig werden. Danach werden sie normal weiterbehandelt, und wenn wir Sie Ihnen anbieten, sind sie weder zu bitter noch zu salzig.

Wenn Sie den Plastikbeutel öffnen (vorzuziehen, da er sich leichter tragen lässt), stellen Sie die Oliven in einem Glas in den Kühlschrank.

a little paradise

The estate of Eleonas is so interesting that you can just stay there and never get bored. So much to see, so much to discover, but always in a very slow rhythm. Just the right place to relax and get stimulated with new impressions. Very good food, nice room, a little paradise. Claudiaburghardt    Aug 2018